Pastinaken-Rote Beete-Kokos Creme Suppe

Eine leckere Suppe von Volker für Euch  für die kältere Herbstzeit.

Welches ist denn Eure Lieblingssuppe? Wir freuen uns auf Euer Feedback.

AutorAstrid SchoepplenbergKategorieSchwierigkeit Anfänger

Portionen1 Serving
Vorbereitungszeit20 MinutenKochzeit20 MinutenGesamtzeit40 Minuten

 Pastinaken
 200 g rote Beete
 1 rote Zwiebel
 1 rote Chili Schote
 400 ml Gemüsebrühe
 800 ml Kokosmilch
 1 TL Volkers mildes Curry von Rimoco
 1 TL Volkers Happy Gemüse von Rimoco
 1 TL Volkers Amchur von Rimoco
 1 Bund Petersilie
 1 Bund Koriander
 Salz und Pfeffer

1

Pastinaken und rote Bete ( gern mit 1 x Handschuhen, sonst werden die Finger rot ) schälen und in Würfel schneiden.

2

Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden.

3

Chili fein hacken.

4

Pastinaken, rote Beete und Zwiebeln einem Topf unter Zugabe der Gewürze glasig andünsten.

5

Gemüsebrühe, Kokosmilch zugeben und abgedeckt 20 Minuten köcheln lassen, danach die Suppe cremig pürieren.

6

Mit Amchur, Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Petersilie und Koriander hacken und über die Suppe geben.

Zutaten

 Pastinaken
 200 g rote Beete
 1 rote Zwiebel
 1 rote Chili Schote
 400 ml Gemüsebrühe
 800 ml Kokosmilch
 1 TL Volkers mildes Curry von Rimoco
 1 TL Volkers Happy Gemüse von Rimoco
 1 TL Volkers Amchur von Rimoco
 1 Bund Petersilie
 1 Bund Koriander
 Salz und Pfeffer

Zubereitung

1

Pastinaken und rote Bete ( gern mit 1 x Handschuhen, sonst werden die Finger rot ) schälen und in Würfel schneiden.

2

Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden.

3

Chili fein hacken.

4

Pastinaken, rote Beete und Zwiebeln einem Topf unter Zugabe der Gewürze glasig andünsten.

5

Gemüsebrühe, Kokosmilch zugeben und abgedeckt 20 Minuten köcheln lassen, danach die Suppe cremig pürieren.

6

Mit Amchur, Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Petersilie und Koriander hacken und über die Suppe geben.

Pastinaken-Rote Beete-Kokos Creme Suppe
More from Astrid Schoepplenberg

Kräuter-Blumenkohl aus dem Ofen auf Blattsalaten

Blumenkohl gehört zu Volkers Lieblingsgemüse. Hier ein sehr leckeres und einfaches Rezept:
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.