#27: Der Mensch ist gut

Ich möchte dir heute von einem Buch erzählen, was ich neulich erst gelesen und das mich nachhaltig beeindruckt hat.

Das Buch heißt: Der Wal und das Ende der Welt von John Ironmonger.

Das Buch beschreibt die Sensitivität unserer unübersichtlichen und komplexen Welt.

Wir sehen es als selbstverständlich, dass wir im Supermarkt immer alles kaufen können, dass wir Benzin bekommen, wenn wir welches brauchen und dass Wasser aus dem Wasserhahn und Strom aus der Steckdose kommen. Würde nur eines dieser wichtigen Versorgungsdienste ausfallen, wäre die Welt nicht mehr derselbe Ort – Chaos und Panik wären vorprogrammiert.

In „Der Wal und das Ende der Welt“ geht es um Hoffnung, Zusammenhalt und Rücksicht von uns Menschen. Ich bin mir sicher: Der Mensch ist gut!

Ich wünsche dir viel Spaß beim Hören dieser Folge.

 

Wenn dir diese Folge gefallen hat, hinterlasse mir bitte eine 5-Sterne-Bewertung, ein Feedback auf iTunes und abonniere diesen Podcast.

Wenn du mehr über mich und meine Arbeit erfahren möchtest, dann trage dich gerne für meinen Newsletter unter www.volker-mehl.de ein oder folge mir auf Facebook unter: Volker Mehl | Koch dich glücklich mit Ayurveda (Link: https://www.facebook.com/volkermehl.de/).

Ich freue mich, wenn wir uns nächsten Mittwoch mit einer neuen Folge von A yur Ready? wieder hören.

Dein Volker

More from Claudia Hossner

#30: Nicht alles ist planbar!

Nach dieser Folge werde ich mit „A yur Ready?“ für ein paar...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.