Lauwarmes herbstliches Gemüse von Rosenkohl und Wirsing mit Mandel-Zimt-Pflaumen

Lauwarmes herbstliches Gemüse von Rosenkohl und Wirsing mit Mandel-Zimt-Pflaumen
Portionen1 Serving
 geschälte Mandeln
 1 EL Rohrohrzucker
 1 TL Zimt
 2 EL Zitronensaft
 100 g entsteinte Trockenpflaumen
 400 g Rosenkohl
 2 l Salzwasser
 1 rote Zwiebel
 ½ Kopf Wirsing
 2 TL Ghee oder Sonnenblumenöl
 100 ml Pflaumensaft
 Abgeriebene Schale und der Saft von einer unbehandelten Orange
 100 ml Gemüsebrühe
 4 EL Apfelessig
 1 Bund Dill ( fein gehackt )
 1 EL fein gehacktes Bohnenkraut
 Salz und Pfeffer zum Abschmecken
1

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

2

Wenn sie sich bräunlich färben, Zucker, Zimt sowie Zitronensaft zugeben und alles 5 Minuten einreduzieren lassen.

3

Anschließend jeweils eine Mandel in eine Pflaume stecken.

4

Den Rosenkohl putzen, die Röschen über Kreuz einschneiden.

5

Den Rosenkohl in dem Salzwasser 10 Minuten kochen, dann abgießen.

6

Die Zwiebel waschen und in Würfel schneiden.

7

Beim Wirsing den Mittelstrunk und falls nötig die äußeren Blätter entfernen.Danach den Wirsing in feine Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen.

8

Das Ghee oder Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel und den Rosenkohl zufügen und 3 Minuten andünsten.
Dann den Wirsing zugeben und 5 Minuten mitdünsten.

9

Nun Pflaumensaft, Orangensaft, Brühe, Essig, Bohnenkraut zugeben und alles 5 Minuten einkochen lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem Servieren die Pflaumen untermischen, mit der Orangenschale und dem Dill bestreuen.

Zutaten

 geschälte Mandeln
 1 EL Rohrohrzucker
 1 TL Zimt
 2 EL Zitronensaft
 100 g entsteinte Trockenpflaumen
 400 g Rosenkohl
 2 l Salzwasser
 1 rote Zwiebel
 ½ Kopf Wirsing
 2 TL Ghee oder Sonnenblumenöl
 100 ml Pflaumensaft
 Abgeriebene Schale und der Saft von einer unbehandelten Orange
 100 ml Gemüsebrühe
 4 EL Apfelessig
 1 Bund Dill ( fein gehackt )
 1 EL fein gehacktes Bohnenkraut
 Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

1

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

2

Wenn sie sich bräunlich färben, Zucker, Zimt sowie Zitronensaft zugeben und alles 5 Minuten einreduzieren lassen.

3

Anschließend jeweils eine Mandel in eine Pflaume stecken.

4

Den Rosenkohl putzen, die Röschen über Kreuz einschneiden.

5

Den Rosenkohl in dem Salzwasser 10 Minuten kochen, dann abgießen.

6

Die Zwiebel waschen und in Würfel schneiden.

7

Beim Wirsing den Mittelstrunk und falls nötig die äußeren Blätter entfernen.Danach den Wirsing in feine Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen.

8

Das Ghee oder Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel und den Rosenkohl zufügen und 3 Minuten andünsten.
Dann den Wirsing zugeben und 5 Minuten mitdünsten.

9

Nun Pflaumensaft, Orangensaft, Brühe, Essig, Bohnenkraut zugeben und alles 5 Minuten einkochen lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem Servieren die Pflaumen untermischen, mit der Orangenschale und dem Dill bestreuen.

Lauwarmes herbstliches Gemüse von Rosenkohl und Wirsing mit Mandel-Zimt-Pflaumen
More from Astrid Schoepplenberg

Kitchari mit Kokos-Minz-Raita und karamellisierten Möhren

AutorAstrid SchoepplenbergKategorieGemüse Portionen1 ServingDefault (1 Serving)Double (2 Servings)Triple (3 Servings)  geschälte Mandeln 1...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.